Clownesk

  • Circolabile

    Circolabile (Italien): Two Seconds

    Der wunderbare Clown Andrea Menozzi begeisterte bereits beim 4. Kulturpflaster mit seiner Soloshow „Oh like peanut“!
    Die Idee von "Two Seconds“ wurde vor ein paar Jahren auf einem Campingplatz geboren. Campingplätze sind Mikrokosmen voller alberner Charaktere und gewagter Situationen. Was passiert wenn sich zwei Clowns zum Campen entscheiden? Eine Frau, ein Mann, zwei Stühle und ein Zelt. Der Sicherheitsabstand von zwei Sekunden wird zwischen Objektmanipulation, Akrobatik, Puppenspiel und Improvisationen überschritten. Es entsteht eine traumhafte und komische Vision der menschlichen Natur und ihrer Rituale!

    Webseite: http://www.circolabile.it
    Video: hier


    FR 20 Uhr - Platz 4
    SA 14 Uhr - Platz 8 / 16 Uhr - Platz 6 / 18 Uhr - Platz 4
    SO 13 Uhr - Platz 2 / 16 Uhr - Platz 4 / 18 Uhr - Platz 8 

  • Matthias Romir

    Matthias Romir (Berlin): Schwarz

    Diese Show ist wie guter Kaffee: bitter wie das Leben, schwarz wie die Zukunft, und doch auf seltsame Weise ein Genuss. Die schwerelose Leichtigkeit der Heliumballons bekommt in den Händen der kauzigen Kunstfigur auf Rollschuhen eine groteske Note. Aus dem verspielten Kampf des Schwarzclowns mit den Tücken des Objekts entwickelt sich bald eine zugleich urkomische wie berührende Geschichte über die kompromisslose Liebe zu einer verheirateten Frau. Expressive Jonglage trifft auf depressive Clownerie und naives Maskenspiel. „Schwarz“ ist ein Sammelsurium kurioser Einfälle und ein Bekenntnis zu großen Gefühlen. Eine Show, die unter die Haut geht, aber vor allem eines ist: zum Totlachen.

    Webseite: www.matthiasromir.de
    Video: hier


    SA 18 Uhr - Platz 2 und 21 Uhr - Platz 4
    SO 13 Uhr - Platz 8 uns 16 Uhr - Platz 2

  • Max Calaf Sevé

    Max Calaf Sevé (Großbritannien): Anyday

    Anyday zeigt den Alltag eines einsamen Charakters, der sich am Sichersten in seiner eigenen Welt fühlt. Er lebt mit seinem Vogel auf einem Trampolin. Jeden Tag den gleichen Ablauf, seine Routinen und Marotten. Aber heute ist er auf der Suche nach etwas Neuem.Langsam beginnt er auszubrechen und sein Leben mit dem Publikum zu teilen. So entdeckt er eine surreale und poetische neue Welt!
    Anyday ist eine zeitgenössische Zirkus-Trampolin-Show mit Clownerie, KörperTheater, Objektmanipulation und improvisierten Interaktionen mit dem Publikum.

    Webseite: http://maxcalaf.com/
    Video: hier


    FR 19 Uhr - Platz 1 
    SA 15 Uhr und 17 Uhr - Platz 1
    SO 15 Uhr und 18 Uhr - Platz 1