Regensburger Kulturpflaster Logo
Kulturpflaster: 4.-8.9.18 Strassenzirkus rund um den Haidplatz
KULTURpflaster auf 2022 verschoben, aber Rettung naht: Das 2. TROSTpflaster!

Neuer Zirkus vom Feinsten 
Freitag, 10. - Sonntag, 12. September 2021
in Regensburg

ACHTUNG: ABSAGE DER SHOW MEMENTO!

Wegen eines CORONA Falls im Team von Cie Mesdemoiselles entfallen die Aufführungen der Gruppe leider ersatzlos.
Die Gruppe hat uns vor ihrer Abreise aus Frankreich informiert.
 
Alle anderen Aufführungen finden wie geplant statt!
 

Anstelle des internationalen StraßenZirkus-Festivals KULTURPFLASTER ist das 2. TROSTpflaster ein echt sehenswerter Trost. 5 Shows an 3 Plätzen laden Kulturliebende jeden Alters und jeder Größe ein zum Staunen, Lachen und Eintauchen. Tanz und Jonglage lassen uns das Spannungsfeld der Liebe hautnah erleben in TANGRAM. Die Cowboy-Persiflage LONGJOHN überprüft knallhart die Attribute, die wir der Rolle des Mannes in unserer Gesellschaft zuweisen. Auf poetische Weise bebildern drei Frauen aus Frankreich mit erdiger Luftakrobatik die Zyklen des Lebens in ihrem Stück MEMENTO. Und auch speziell für Kinder landen in HELL- BLAU IST AUCH ROT zwei skurrile Außerirdische mitten in Regensburg, um ihre Mission zu erfüllen. Und die MusikerInnen von A.B.C. führen uns auf neue, wilde Blasmusikpfade. 

TICKETS

Der Vorverkauf endet immer um 12 Uhr des jeweiligen Veranstaltungstages.
Für Kurzentschlossene gibt es Tickets an der "Abendkasse"!

CORONA - REGELN

KEINE 3G Regel - jeder darf einfach kommen
KEINE Maskenpflicht
Kontaktverfolgung vor Ort

Publikum Kulturpflaster Thon-Dittmer-Palais

Wie es hätte sein sollen:

Staunende Gesichter, Seite an Seite, den Blick nach oben gerichtet: zwei Frauen schwingen am Trapez. Applaus, Lachen, ein Freiwilliger wird von den Künstlern auf die Spielfläche geholt, Jubel, Hutgeld, die Menschen strömen zur nächsten Show vom Haidplatz zum Kohlenmarkt, wo sich eine neue Welt auftut. Sich treiben lassen im Meer bunter Darbietungen. Eintauchen in die Poesie des Straßenzirkus, wo Komplexes einfach erscheint und Schweres leicht wird.

Dies ist die Atmosphäre beim Regensburger Kulturpflaster. Das internationale Straßenzirkusfestival findet alle zwei Jahre am letzten Sommerferienwochenende statt. Und 2021? Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen, das Kulturpflaster wieder zu verschieben. Denn diese Unmittelbarkeit, die unser Festival auszeichnet, wäre momentan so nicht möglich.

Was ist das TROSTpflaster?

Statt vielen Shows auf vielen Plätzen, gibt es drei Shows im Thon-Dittmer-Palais und eine auf dem Sportplatz des AAG (Ostengasse). Ausserdem ein Konzert am Samstag Abend im Biergarten der Kinokneipe.
Da wir keine Einnahmen durch Standgebühren haben, mussten wir uns leider vom Konzept "ohne Eintritt" verabschieden. Wir haben versucht, die Ticketpreise so gering wie möglich zu halten. Auf den "Hut" für die Künstler haben wir aber nicht verzichtet. So kann jede/r noch etwas extra geben wenn er/sie will und so die Gruppen in einer für sie sehr schwierigen Zeit untersützen.

Da die Zahl der Plätze im Innenhof aufgrund der momentan gültigen Bestimmungen sehr begrenzt ist, spielt jede Compagnie drei Mal, um möglichst vielen Interessierten den Genuss des TROSTpflasters zu ermöglichen!

Für einen vereinfachten Ablauf empfehlen wir, Eintrittskarten im Vorverkauf online über okTicket zu bestellen. Eventuelle Restkarten gibt es dann an der Abendkasse.

DAS PROGRAMM

ACHTUNG ABSAGE!

Wegen eines CORONA Falls im Team von Cie Mesdemoiselles muss die Aufführung leider ersatzlos entfallen.

MEMENTO, Cie Mesdemoiselles (Frankreich)

Memento ist zeitgenössischer Zirkus in Gummistiefeln. Stampfen, tanzen, graben, lachen. Wer sind diese drei Frauen, die ihre Worte, Stimmen, Wünsche, ihre kleinen Sorgen und ihr großes Glück über die Erde in die Zyklen des Lebens einweben und dabei eine eindrucksvolle Performance aus erdiger Luftakrobatik, Tanz und Sprache kreieren, die von den Metamorphosen unserer Existenz erzählt? Energiegeladen - humorvoll - mutig. Das Leben hat sein letztes Wort noch nicht gesprochen.

Luftakrobatik, Performance
Länge: 50 Minuten
Video: hier
www.ciemesdemoiselles.fr


SA, 11.9.:  
19:00 Uhr 
SO, 12.9.:  15:00 Uhr und 18:30 Uhr
ORT: Sportplatz AAG, Ostengasse 
VVK: 10 € // 5 € (Kinder von 6 - 10 J.) plus Hutgeld am Ende jeder Vorstellung

Image
Image

TANGRAM, Cristiana Casadio & Stefan Sing (Berlin)

Sie zeigt ihm die kalte Schulter. Er stößt sie weg. Doch beide würden sich lieber leidenschaftlich umarmen. Liebe ist Himmel und Hölle zugleich. Komplex, sexy und respektlos einfallsreich zeichnet TANGRAM die Grenzen von Tanz, Neuem Zirkus und Körpertheater neu. Das von der renommierten Tänzerin Cristiana Casadio und dem Weltklasse-Jongleur Stefan Sing kreierte und aufgeführte Stück beschreibt eindringlich den menschlichen Kampf zwischen Anziehung und Abstoßung. "... voll von Anmut, Humor, atemberaubendem Zusammenspiel, cleverem Ideenreichtum und vielschichtigen Bedeutungen …“ (Herald Tribune)

Tanz & Jonglage
Länge: 60 Minuten
Video: hier
www.not-loud.de

FR, 10.9.:
  18:00 Uhr 
SA, 11.9.:  16:30 Uhr und  20:45 Uhr
ORT: Thon-Dittmer-Palais

VVK: 10 € // 5 € (Kinder von 6 - 10 J.) plus Hutgeld am Ende jeder Vorstellung

LONGJOHN, Der weisse Knopf (Köln)

Mann sein - das ist echt nicht einfach! Eine Western-Parodie mit Comedy, Musik, Tanz, Artistik, Improvisation und Multimedia. Stellen Sie sich vor, Sie kommen abends nach einem anstrengenden Tag nach Hause und verwandeln sich beim Staubsaugen plötzlich in einen Cowboy ... "Auf eine Überraschung folgt sofort die nächste, Männer und Frauen lachen sich schief und fühlen sich ertappt von diesem Bild vom Mann, der stark sein will und voller Sehnsucht ist." (Haller Tagesblatt) LONGJOHN thematisiert das Mann-Sein und überprüft knallhart die Attribute, die wir dieser Rolle in unserer heutigen Gesellschaft zuweisen. Archetypik pur, Stereotypik vom Feinsten. Beides und nichts von beidem. Als Grundlage dient das mit zahlreichen Klischees behaftete Genre des Westerns.  

Comedy, Physical Theatre
Länge: 60 Minuten
Video: hier
www.longjohn.cologne


FR, 10.9.: 
20:30 Uhr 
SA, 11.9.:  14:00 Uhr und 18:30 Uhr
ORT: Thon-Dittmer-Palais
VVK: 10 € // 5 € (Kinder von 6 - 10 J.) plus Hutgeld am Ende jeder Vorstellung

Image
Image

Hellblau ist auch Rot, Theater mit Haut und Haaren (Regensburg)

Brummfidel und Rappeldu vom Planeten Razott RamZamZam geraten durch ihre Unterschiedlichkeit immer wieder in Konflikt. Rappeldu ist rappelig und konfus, voller Energie, schrill und verrückt, grün und lang wie eine Bohnenstange. Brummfidel ist gemütlich und bedacht, zielorientiert, geht vom Guten aus und ist rot und rund wie eine Tomate. Aber: an ihr Ziel kommen sie nur gemeinsam. Um ihren wichtigen Auftrag zu erfüllen, nehmen sie mit den Lebewesen der Erde Kontakt auf. Zusammen mit den Kindern forschen sie an den Ursachen des Weinens und kommen so zu den Gefühlen der Menschen. Das Theaterstück erzählt in poetischen und clownesken Bildern von Notlügen, Verletzungen, Verzeihen - und von einer grossen Entdeckung!

Kindertheater
Länge: 60 Minuten

FR, 10.9.:
  15:30 Uhr 
SA, 11.9.:  11:00 Uhr 
ORT: Thon-Dittmer-Palais

VVK: 10 € // 5 € (Kinder von 6 - 10 J.) plus Hutgeld am Ende jeder Vorstellung
Wenn ihr einen Sitzplatz für Kinder unter 6 Jahren benötigt, bitte eine Karte für 0,- € buchen.

KONZERT: A.B.C. (Regensburg)

 
Das Regensburger Künstlerkollektiv setzt mit Blasinstrumenten und dezenter Gitarren- und Schlagzeugunterstützung Traditionals von „nicht gern gehörten” alten Zwiefachen bis zu afrikanischen Apala- Stücken neu in Szene. Wie klingt „I fought the law” auf „blasmusikalisch”? Und passt dazu die “alte Katt”? Die Antwort liefert ANARCHIST BRASS COLLECTIVE.

SA, 11.9.:   20:30 Uhr
ORT: Biergarten Kinokneipe

Eintritt frei!  

Achtung: Da kein Vorverkauf, keine feste Platzreservierung. Wenn alle Plätze besetzt sind, kein Einlass mehr.

Band A.B.C.

Das TROSTpflaster als prickelnder Vorgeschmack auf das KULTURPFLASTER. Am  9. - 11.9.2022 wird das internationale Straßenzirkusfestival hoffentlich wieder als Original stattfinden können.

UNSERE SPONSOREN

Image
Image
Image
Unterstützt durch die Stadt Regensburg
Image